Top banner
GERMAN GARTENPOWER - GARANTIERT FUXIG!

Akku Laubsauger und Akku Laubbläser von Fuxtec

Herabfallendes Laub und Laubhaufen sind so manchem Garten- und Grundstücksbesitzer ein Dorn im Auge. Gerade um eine optimale Licht- und Sauerstoffzufuhr des Rasens zu gewährleisten, sollte von den Bäumen fallendes Laub regelmäßig abgetragen werden. Das lässt sich auf kleineren Flächen in der Regel mit einem Rechen problemlos bewerkstelligen. Bei größeren Rasen- oder Grundstückflächen spricht jedoch mehr für einen Laubläser oder Laubsauger, um das Laub zu beseitigen. Die FUXTEC Akku Laubsauger und -bläser stellen hier ein effizientes und zugleich leises Hilfsmittel dar, das in keinem Haushalt fehlen sollte. Beim Kauf gibt es einige wichtige Faktoren, wie die Leistungsstärke des Akkus zu beachten. Mehr lesen >>

Akku Laubsauger und Akku Laubbläser von Fuxtec

Herabfallendes Laub und Laubhaufen sind so manchem Garten- und Grundstücksbesitzer ein Dorn im Auge. Gerade um eine optimale Licht- und Sauerstoffzufuhr des Rasens zu gewährleisten, sollte von den Bäumen fallendes Laub regelmäßig abgetragen werden. Das lässt sich auf kleineren Flächen in der Regel mit einem Rechen problemlos bewerkstelligen. Bei größeren Rasen- oder Grundstückflächen spricht jedoch mehr für einen Laubläser oder Laubsauger, um das Laub zu beseitigen. Die FUXTEC Akku Laubsauger und -bläser stellen hier ein effizientes und zugleich leises Hilfsmittel dar, das in keinem Haushalt fehlen sollte. Beim Kauf gibt es einige wichtige Faktoren, wie die Leistungsstärke des Akkus zu beachten. Mehr lesen >>

Akku Laubsauger und Akku Laubbläser von Fuxtec

Herabfallendes Laub und Laubhaufen sind so manchem Garten- und Grundstücksbesitzer ein Dorn im Auge. Gerade um eine optimale Licht- und Sauerstoffzufuhr des Rasens zu gewährleisten, sollte von den Bäumen fallendes Laub regelmäßig abgetragen werden. Das lässt sich auf kleineren Flächen in der Regel mit einem Rechen problemlos bewerkstelligen. Bei größeren Rasen- oder Grundstückflächen spricht jedoch mehr für einen Laubläser oder Laubsauger, um das Laub zu beseitigen. Die FUXTEC Akku Laubsauger und -bläser stellen hier ein effizientes und zugleich leises Hilfsmittel dar, das in keinem Haushalt fehlen sollte. Beim Kauf gibt es einige wichtige Faktoren, wie die Leistungsstärke des Akkus zu beachten. Mehr lesen >>

· Power durch 20 bis 120V-Akkus

· Geringes Gewicht für flexiblen Einsatz

· Leise und ohne Abgase einsetzbar

Akku-Laubsauger und Laubbläser von FUXTEC – Einfach und schnell Laub entfernen

Fallen im Herbst die Blätter von den Bäumen, stehen Garten- und Hausbesitzer vor der Aufgabe, das Laub zu beseitigen. Das ist unter anderem für die Pflege des Rasens unerlässlich: Um ihm eine optimale Licht- und Sauerstoffzufuhr zu gewährleisten, gilt es herabgefallene Blätter regelmäßig abzutragen. Auf großen Flächen im Garten, auf Gehwegen und Zufahrten sind Akku-Laubbläser und -Laubsauger handliche und leistungsstarke Helfer. Bei FUXTEC finden Sie effiziente und leise Akku-Geräte mit praktischem Zubehör, mit denen die Gartenarbeit im Herbst leicht und ohne viel Kraftaufwand gelingt.

Akku-Laubsauger und Laubbläser erleichtern die Gartenarbeit

Laubsauger und Laubbläser mit Akkubetrieb stellen für die Gartenarbeit eine enorme Arbeitserleichterung dar. Statt das Laub mit einem Rechen und in einseitiger Körperhaltung von Rasen und Gehwegen zu entfernen, können Sie die Blätter mit den Akku-Geräten ohne viel Kraftaufwand einfach zusammentragen. Hierbei unterscheiden sich Laubsauger und Laubbläser lediglich in ihrer Funktionsweise. Während mit einem Laubbläser das Laub durch einen Luftstrom angehoben und in die gewünschte Richtung weggeblasen wird, werden die Blätter bei einem Laubsauger direkt eingesaugt und in einem Fangkorb aufgefangen.

 

Vorteile von Akku-Laubbläser und -Laubsauger

Moderne Laubsauger und -Laubbläser für den Privatbereich sind heutzutage mit leistungsstarken Akkus ausgestattet. Mit verstellbaren Stufen können Sie die Geschwindigkeit je nach Einsatzbereich individuell regulieren. Gerade auf kleinen und dicht bestandenen Grundstücken spricht vieles für einen Laubsauger oder Laubbläser mit Akku-Betrieb. Anders als Elektro-Geräte sind sie mobil und flexibel einsetzbar, ohne dass ein lästiges Elektrokabel die Arbeit behindert. So können Sie mühelos auch verwinkelte Ecken und schwer zugängliche Stellen unter Sträuchern erreichen und dort herabgefallene Blätter beseitigen.

Im Vergleich zu Modellen mit Benzinmotor sind Akku-Laubbläser und -Laubsauger um einiges leichter und wiegen in der Regel weit unter 5 kg. Ihr geringes Gewicht und ergonomischer Griff erleichtern die Arbeit zusätzlich und schonen zugleich Arme, Schultern und Rücken. Damit eignen sie sich bestens für längere Gartenarbeiten. Zudem sind sie leiser und emittieren keine Abgase, was sich wiederum positiv auf Gesundheit und Umwelt auswirkt. Alle Akku-Laubbläser von FUXTEC zeichnen sich durch eine besonders geringe Betriebs-Lautstärke aus, so dass Sie diese selbst in lärmsensiblen Umgebungen einsetzen können.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • leistungsstarker Akku
  • kabellos
  • flexibel einsetzbar
  • einfache Wartung
  • geringes Gewicht
  • leise
  • verstellbare Geschwindigkeitsstufen
  • umweltfreundlich

 

Die Akku-Frage: 20, 40 oder 120 Volt Power?

In unserem Online-Shop finden Sie zahlreiche Akku-Laubbläser und -Laubsauger, die mit der neuesten Akku-Technologie von Samsung und leistungsstarken Elektromotoren ausgestattet sind. Die Geräte sind bequem und einfach mit einem Knopfdruck startklar und leicht in der Handhabung.

Dank der Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akkus ohne Memory-Effekt haben die Akku-Modelle genügend Power und gewährleisten maximale Bewegungsfreiheit bei der Beseitigung von Laub im Garten, auf Gehwegen oder Einfahrten.

Die Laubbläser und Laubsauger von FUXTEC sind in verschiedenen Leistungsstärken von 20 bis 120 Volt erhältlich. Der 20V-Akku-Laubbläser ist mit einem Gewicht von 2,7 kg und einer Blasgeschwindigkeit von 38 Meter pro Sekunde besonders leicht und leise. Für anspruchsvollere Gartenarbeiten eignet sich das 40V- oder 120-Akku-Laubbläser-Set mit 4Ah- bzw. 3Ah-Akku und Ladestation. Beide verfügen über einen extrem hohen Luftdurchsatz von 786 bzw. 870 m³/h und ihre Leistung ist in vier Geschwindigkeitsstufen einstellbar. Die 20-, 40- und 120-Volt-Akkus sind dank des "One-Fits-All"-Prinzip mit allen anderen FUXTEC-Geräten kompatibel.

Die Akkus der FUXTEC Modelle in der Übersicht

 

20V Akku 40V Akku 120V Akku
20V Akku Laubbläser FX-E1LB20 FUXTEC - ohne Akku/Ladegerät 40V Akku Laubbläser E435C FUXTEC - Set mit Akku und Ladegerät 120V Laubbläser EA460 FUXTEC - Set mit Akku und Ladegerät
20V Akku Laubbläser FX-E1LB20 FUXTEC - mit 4Ah-Akku und 2,4A Ladegerät 40V Akku Laubbläser E435C FUXTEC - ohne Akku 120V Laubbläser EA460 FUXTEC - ohne Akku
20V Akku Laubbläser FX-E1LB20 - mit 2 x 2Ah Akku und Ladegerät    
20V Akku Laubbläser FX-E1LB20 FUXTEC - mit 4Ah-Akku und 1A Ladegerät    

 

 

Lautstärke, Laufzeit und Blasgeschwindigkeit bei Akku-Gebläsen

Bei der Entscheidung für einen Akku-Laubsauger oder -Laubbläser gilt es die Lautstärke, Laufzeit und Blasgeschwindigkeit zu berücksichtigen. Je nach Modell und Motorleistung beträgt die Lautstärke zwischen 65 und 110 Dezibel und kann bei der Gartenarbeit eine nicht zu unterschätzende Belastung darstellen. Gemäß Bundesmissionsschutzverordnung gehören Laubsauger und Laubbläser der Lärmstufe II an. Das heißt, mit einer Lautstärke von 65 bis 90 Dezibel können sie mittel- oder langfristig Hörschäden verursachen.

Die Laufzeit der Akku-Geräte variiert dagegen je nach Leistung. Während 18-Volt-Modelle Laufzeiten von etwa 35 Minuten erreichen, sind es bei 36-Volt-Geräten bereits 1,5 Stunden. Die benötigte Blasgeschwindigkeit ergibt sich aus dem Anspruch an die Gartenarbeiten. Akku-Laubbläser eignen sich für das Entfernen von trockenen und leichten Blättern. Für das Entfernen von nassem Laub sind dagegen Blasgeschwindigkeiten von über 200 km/h pro Stunde erforderlich.

 

Akku-Laubsauger und -Laubbläser richtig pflegen und lagern

Damit die Gartengeräte möglichst lange einwandfrei funktionieren, sind sie regelmäßig zu reinigen und zu pflegen. Wichtige Pflegehinweise, die es zu beachten gilt, können Sie aus der Betriebsanleitung des Herstellers entnehmen. Generell ist der Akku-Laubsauger nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen und das Laub aus dem Fangsack zu entfernen. Vorab schalten Sie das Gerät in jedem Fall aus und entfernen den Akku. Auffangsack, Saugsieb und Saug- bzw. Blasrohr reinigen Sie mit einem feuchten Mikrofasertuch. Achten Sie darauf, dass kein Wasser oder Reinigungsmittel in den Laubsauger bzw. Laubbläser gelangt. Andernfalls setzt sich Schmutz ab und behindert den Betrieb des Gerätes. Für die richtige Lagerung ist es empfehlenswert, den Akku aus dem Laubsauger bzw. Laubbläser zu entfernen.

 

Was ist der Unterschied von Laubbläser, Laubsauger und Laubhäcksler?

Während Akku Laubbläser und Laubsauger beim Lautstärkepegel ähnlich laut sind, unterscheiden sie sich hinsichtlich der Funktionsweise. Bei einem Laubbläser wird das Laub weggeblasen, bei Laubsauger dagegen eingesaugt und in einem Fangkorb aufgefangen. Kombigeräte vereinen beide Funktionen und können das Laub zudem häckseln. Dazu gehören etwa der FUXTEC FX-LBS126 4in1 Laubsauger Laubbläser Laubhäcksler und der FUXTEC FX-LBS126P 3in1 Profi Laubsauger Laubbläser Laubhäcksler, die alle drei Funktionen in sich vereinen. Beide Gartengeräte werden von einem Benzinmotor angetrieben, der FUXTEC FX-LBS126P mit einem garantierten Schallleistungspegel von 108 Dezibel der deutliche leisere Laubsauger ist.

 

Das ist beim Einsatz von Akku-Laubbläsern und -Laubsaugern zu beachten

Selbst Akku-Laubsauger und -Laubbläser, die deutlich leiser als Benzinmodelle sind, können Gehörschäden verursachen und in dicht besiedelten Wohngebieten für Nachbarn eine Lärmbelästigung darstellen. Daher ist es empfehlenswert, bei der Arbeit mit den Geräten einen Gehörschutz zu tragen. Aufgrund der Lärmschutzbestimmungen dürfen sie zudem von Montag bis Samstag nur zwischen 9 und 13 Uhr beziehungsweise 15 und 17 Uhr zum Einsatz kommen. Anders sieht es bei Modellen aus, die ein Umweltzeichen haben: Diese dürfen Sie von 7 bis 20 Uhr zum Entfernen von Laub verwenden. An Sonn- und Feiertagen ist die Nutzung dagegen untersagt.

Laub beseitigen auf und vor dem eigenen Grundstück

Während es auf dem eigenen Grundstück im Ermessen des Besitzers liegt, ob, wo und wieviel Blätter er entfernt, sieht das auf Gehwegen vor dem Grundstück anders aus. Denn Stadtverwaltungen und Gemeinden übertragen per Satzung die Pflicht den Hauseigentümern, feuchtes Laub als potentielle Gefahrenquelle vom Bürgersteig zu entfernen. Werktags ist der Gehweg dementsprechend von 7 bis 20 Uhr von Laub zu befreien, an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Das Laub ist auch dann zu entfernen, wenn es nicht von Bäumen auf dem eigenen Grundstück fällt, sondern von solchen, die eigentlich der Gemeinde gehören. Das gilt ebenfalls, wenn das Laub von Bäumen stammt, die auf dem Nachbargrundstück stehen.

Ob Akku-Laubsauger oder Rechen: Laub richtig entsorgen

Je nachdem, wie groß der eigene Garten oder das Grundstück ist, kann eine Menge Laub anfallen, das es auch zu entsorgen gilt. Keinesfalls darf es auf der Straße oder dem Gehweg mit dem Akku-Laubbläser zu Haufen zusammengetragen und liegen gelassen werden, da es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit handelt. Wenn der eigene Kompost an seine Grenzen stößt, können Sie das Laub an kostenlosen Sammelplätzen der Gemeinde abgeben, wie zum Beispiel Wertstoffhöfen.

Möchten Sie Tieren und Pflanzen einen Gefallen tun, müssen Sie jedoch nicht überall im Garten das Laub beseitigen. An einigen Stellen kann es ruhig liegen bleiben. Unter Bäumen und Sträuchern bietet es Tieren, wie zum Beispiel Igeln, einen idealen Schlafplatz zum Überwintern. Pflanzen profitieren von einer Laubschicht als Frostschutz oder als Nährstoffspender. Dazu bieten sich auch die vor dem Grundstück zusammengekehrten Mengen an Laub an.