Heckenscheren für den Hausgarten und den Profi-Gärtner

Heckenscheren gehören ebenso zur Grundausrüstung für die Gartenpflege wie Rasenmäher und Äxte. Das gilt für den Schrebergarten ebenso wie für die Hecke vor dem Ein- oder Mehrfamilienhaus. Setzen Sie auf die hochwertigen Produkte von Fuxtec und die Heckenpflege wird Ihnen leichter von der Hand gehen als zuvor. Je nach Art, Länge und Höhe der gepflanzten Umzäunung sind unterschiedliche Heckenscheren empfehlenswert. Es gibt Gartengeräte für besonders harte, immergrüne Hecken, für laubtragende oder blühende Pflanzen wie Rosenhecken. Beim Kauf der Heckenschere sollte die Wahl vor allem von der Art und Beschaffenheit der Hecke abhängig gemacht werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen und das Gartengerät nicht zu überlasten.

Mechanische Heckenscheren oder benzinbetriebene Geräte?

Technisch ausgereifte Heckenscheren sind für den privaten Einsatz im Hausgarten ebenso geeignet wie für professionelle gärtnerische Heckenarbeiten. Dabei unterscheiden sich die Modelle der verschiedenen Hersteller in Größe, Schneidtechnik, einstellbarer Schnittlänge und Betriebsart. Der Klassiker ist die mechanische Heckenschere, die neben der eigentlichen Arbeit an der Hecke hauptsächlich beim Abschneiden von Ästen zum Einsatz kommt. Deshalb sollte sie in der Grundausausstattung Ihrer Gartengeräte nicht fehlen. Als besonders zuverlässig und handlich zum Schneiden gemischten Buschwerks haben sich Heckenscheren mit Benzinmotor bewährt. Für den regelmäßigen Gebrauch ist eine Heckenschere mit durchsichtigem Tank zu empfehlen. So kann jederzeit die Füllmenge kontrolliert und bei Bedarf Benzin nachgetankt werden. In Sachen Sicherheit ist die entsprechende Schutzausrüstung unverzichtbar. Denken Sie beim Bedienen von Heckenscheren bitte immer daran, eine schnittsichere Jacke und Hose sowie Schutzbrille und verstärkte Arbeitsschuhe zu tragen.

Heckenschere mit Akku oder Netzanschluss – Worin liegen die Vorteile?

Elektro-Heckenscheren stehen sowohl mit reinem Netzanschluss als auch mit Akku zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für eine Heckenschere mit Akku, bieten viele Geräte einen entscheidenden Vorteil: Die aufladbare Batterie kann praktischerweise auch in anderen elektrischen Gartengeräten des gleichen Herstellers verwendet werden. Muss an besonders hohen, komplizierten Hecken länger und aufwändig gearbeitet werden, ist eine Heckenschere mit Netzanschluss empfehlenswert. Alternativ helfen auch unsere praktischen Stromerzeuger dabei, Ihre Heckenscheren mit Energie zu versorgen. Allen hochwertigen Heckenscheren aus dem Fuxtec Sortiment gemeinsam, ist der ergonomisch geformte Griff für sicheres und zügiges Arbeiten. Bestellen Sie Ihre Heckenschere jetzt online und sichern Sie sich ab 50 Euro eine versandkostenfreie Lieferung.